REZEPT FÜR OMA CHRISTINES KAISERSCHMARRN

Zutaten:

1 Glas Beertrude
15g Rosinen
1EL Rum
2 Eier, getrennt
15g Zucker
1/2 Packung Vanillezucker
180ml Milch
60g Mehl
20g Butter
Puderzucker
Salz

 

 So geht’s:

Die Rosinen eine halbe Stunde in Rum einweichen. Das Eigelb, Salz, Vanillezucker und Zucker rühren, bis die Masse cremig wird. Milch und nach und nach Mehl unterrühren und die eingeweichten Rosinen hinzugeben. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

In einer Pfanne Butter zergehen lassen und den Teig einfüllen. Den Teig lasst ihr jetzt bei geringer Hitze braten, bis die Unterseite leicht gebräunt ist. Dann lässt sich der Teig wenden, damit ihr die andere Seite anbratet. Wenn der Kaiserschmarrn auf beiden Seiten gleich angebraten ist, zerreißt ihr den Teig in grobe Stücke. Serviert nun den Kaiserschmarrn mit Beertrude Löffelkompott und Puderzucker – fertig!

 

%d Bloggern gefällt das: